Qi Gong

Qi Gong

 

Qigong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist. Zur Praxis gehören Übungen für Atmung, Körper und Konzentration sowie Meditationsübungen. Diese dienen der Anreicherung und Harmonisierung des Qi.

Unter Qi versteht man allgemein die Lebensenergie. Gong bedeutet beharrliches Üben. Qigong ist integraler Bestandteil der Jahrhunderte alten Chinesischen Medizin, die der Prävention von Krankheiten besondere Bedeutung beimisst.

Wer Qigong übt, verfeinert seine Selbstwahrnehmung und das Gespür für die eigene körperliche und psychische Befindlichkeit.

  •  Dienstag

  •  17.30 – 18.30 Uhr

  •  evangelische Kita, Bethelstraße 2,  in 66583 Spiesen

     Anfahrt durch die Pastor-Kollmannstraße

  •  Maria Holthausen