Eltern-Kind Turnen 1 bis 3 Jahren

Eltern-Kind-Turnen 1 bis 3 Jahren

 

Turnen im Kleinkind- und Kindergartenalter ist wesentlich für die Entwicklung lebens-wichtiger Fähigkeiten. Durch Bewegung lernt das Kind z. B. auch denken.

In Landschaften verschiedener Geräte lernen Kinder sinnliche Eindrücke kennen von Höhe, Schräge, weiche und harte Unterlagen. Sie erwerben Fähigkeiten wie Klettern, Springen, Rollen, Balancieren.

Im Vordergrund stehen beim Eltern-Kind-Turnen der Spaß an der Bewegung und das gemeinsame Ausprobieren neuer Spielmöglichkeiten, die es zu Hause nicht gibt, z.B. ein Schwungtuch oder ein Trampolin. Mit Singspielen, Fangspielen, kleinen Tänzen, Rhythmus-Übungen, Rollenspielen (z.B. Tiere darstellen), Konzentrations- und Koordinationsübungen, Turnen mit und ohne Handgeräten und spielerischem Turnen an den Großgeräten wollen wir uns die Zeit vertreiben.

Alles, was eine Turnhalle hergibt (Bälle aller Art, Stäbe, Reifen, Seile, Luftballons, Bänke, Kästen, Taue, Ringe, Matten, Balken, etc.) können wir ausprobieren und kennen lernen.

 

  • Dienstag, Mittwoch, Donnerstag

  • Di.  15.30 – 16.30 Uhr,  16.30 – 17.30 Uhr,

    Mi. 15.30 – 16.30 Uhr

    Do. 15.00 – 16.00 Uhr

  • Turnhalle Mittelbergschule, Zufahrt über Freiherr-Vom-Stein-Straße,

    66583 Spiesen-Elversberg

    Mittwochs Großenbruchhalle, Im Großenbruch, 66583 Elversberg

  • Wohlfahrt Karoline
    Berens Kerstin