Jahreshauptversammlung 2022

Rückblick auf ein besonderes Vereinsjahr 2021

Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen beim Kneipp-Verein Spiesen e.V.

Anfang August war es wieder so weit: Die Spiesener Kneippianer trafen sich zur jährlichen Generalversammlung und ließen ein erfolgreiches Jahr 2021 mit steigenden Mitgliederzahlen Revue passieren. Zum 31.12.2021 zählte der Kneipp-Verein Spiesen 1.698 Mitglieder, inklusive der Familienmitglieder. Damit gehörte der Kneipp-Verein Spiesen erneut zu den Kneipp-Vereinen mit dem größten Mitgliederzuwachs in Deutschland. Ute Born-Hort und Christine Pejic-Berrard wurden als Vorstandsvorsitzende bestätigt.

„Das Jahr 2021 stand immer noch unter dem Schlagwort Corona.“ Mit diesen Worten eröffneten die beiden Vereinsvorsitzenden Ute Born-Hort und Christine Pejic-Berrard ihren Überblick über die Geschehnisse des vergangenen Jahres. Besondere Zeiten erfordern besondere Kreativität: So wurden zahlreiche, sehr gut angenommene Online-Kurse weitergeführt, und der Verein weitete sein Outdoor-Angebot aus. Um die Faschingszeit wurden kleine lustige Clips auf der Vereinswebsite veröffentlicht, die großen Anklang fanden.

Mit einer Typisierungsaktion leistete der Verein zusammen mit der Stephan-Morsch-Stiftung einen Beitrag zur Unterstützung leukämiekranker Menschen.

Im Sommer 2021 startete ein Großteil des regulären Kursprogramms wieder in Präsenz. Durch die Erweiterung des Angebotes um mehrere Kurse speziell für Babys und Kinder weist der Verein eine verjüngte Altersstruktur auf. Aktuell sucht der Verein nach Übungsleitern, um der großen Nachfrage in dieser Altersgruppe gerecht werden zu können.

Anlässlich des 200. Geburtstages von Pfarrer Sebastian Kneipp, dem Begründer der Kneippschen Naturheilverfahren, veranstaltete der Kneipp-Verein Spiesen kostenlose Jubiläumstage oder -wochen mit interessanten Vorträgen und Veranstaltungen rund um die Themen Gesundheit und Bewegung.

Nach den Tätigkeitsberichten der Vorsitzenden, der Schatzmeisterin und der Kassenprüferin stand die Entlastung des Vorstandes auf dem Programm.

In den anschließenden Vorstandswahlen wurden sowohl Vorstand als auch Beirat unter der Leitung von Ute Born-Hort und Christine Pejic-Berrard in ihren Ämtern bestätigt.

Die engagierten Kneippianer werden nun an ihre erfolgreiche Arbeit anknüpfen und das Angebot des Vereins in den kommenden zwei Jahren weiter ausbauen. Zudem ließ es sich der Vorstand auch in diesem Jahr nicht nehmen, zahlreiche langjährige Mitglieder für ihre Verbundenheit mit dem Kneipp-Verein Spiesen zu ehren.

Jahreshauptversammlung 2022

Vorstand, Beirat und Jubilare des Kneipp-Vereins Spiesen e.V. / Foto: Michael Hort, Kneipp-Verein Spiesen e.V.